Wohlfühlhäuser Westliche Wälder e.V.
Kinderhaus Schwabmünchen

Kinderhaus Schwabmünchen -  Das sind wir

Das sind wir

„Bei all unserem Tun stehen das Kind und seine individuellen Bedürfnisse im Mittelpunkt“

Jedes Kind ist wichtig und wertvoll. Wir akzeptieren es so wie es ist, mit all seinen Stärken und Schwächen, fördern, erziehen und begleiten es verantwortlich, um jedem einzelnen Kind eine optimale Lebenschance zu geben.
Das Wohlfühlhaus Schwabmünchen ist unweit des Luitpoldparks, mitten in Schwabmünchen gelegen. Unsere Einrichtung umfasst eine Kinderkrippengruppe mit 15 Kindern im Alter von 11 Monaten bis hin zum Wechsel in den Kindergarten. Die Kindergartengruppe besuchen insgesamt 25 Kinder (ab drei Jahren bis zum Schuleintritt).

Das leisten wir

  • Von Montag bis Donnerstag können unsere Familien die Öffnungszeiten zwischen 07:00 Uhr und 16:00 Uhr buchen.
  • Am Freitag sind wir von 07.00 Uhr bis 15:00 Uhr im Kinderhaus anwesend.
  • Wir haben wenige Schließtage (Im Sommer 2 Wochen, in den Weihnachtsferien, an Team- oder Fortbildungstagen, sowie 1-2 Putztage im Jahr).
Kinderhaus Schwabmünchen -  Adresse

Adresse

Wohlfühlhaus Westliche Wälder e.V. Kinderhaus Schwabmünchen
Wiesstraße 15 in 86830 Schwabmünchen

Zur Karte

Was macht uns besonders

In unserem Haus arbeiten wir situations- und bedürfnisorientiert.
Bedürfnisorientiertes Arbeiten heißt…

… wir nehmen die Interessen, Fragen und Wünsche der Kinder ernst und gehen auf sie ein. Dies schafft eine Basis, an der sich der Tagesablauf der Kinder orientiert. Durch dieses Handeln haben die Kinder die Möglichkeit, ihren Alltag selbst zu gestalten, sie fühlen sich wahr- und ernstgenommen. Dies bestärkt die Kinder in ihrem Selbstbewusstsein und fördert ihre Selbstwahrnehmung. Aus den Ideen der Kinder entstehen die tollsten Projekte und Angebote – die Kinder sind stolz und motiviert.

Situationsorientiertes Arbeiten heißt…

… wir beobachten und erkennen die aktuelle Situation der Kinder mit all ihren Bedürfnissen und setzen diese – nach Möglichkeit – im Tagesablauf um.
Wenn die Kinder Bewegung brauchen, gehen wir beispielsweise in den Garten. Sind die Kinder total in das Freispiel vertieft, wird das geplante Kreativangebot verschoben. Interessieren sich die Kinder für ein bestimmtes Thema, sammeln wir darüber Informationen. Durch dieses Handeln haben die Kinder ein altersentsprechendes Maß an Selbstbestimmung und –Verwirklichung.

Kinderhaus Schwabmünchen -  Das macht uns besonders
Kinderhaus Schwabmünchen -  Unser Team

Unser Team

Dem Kinderhaus voransteht unsere Kindertagesstättenleitung Frau Kerstin Brunner.

Weiterhin sind in unserem Kinderhaus in den einzelnen Gruppen Pädagogische Fachkräfte, Pädagogische Ergänzungskräfte, Praktikant*innen in der Ausbildung zur Kinderpfleger*in, zur Heilerziehungspfleger*in oder im Berufspraktikum tätig.

Kinderhaus Schwabmünchen -  Kontakt Leitung

Erreichbarkeit der Leitung

Unsere Räume

Die Räumlichkeiten des Kinderhauses sind offen und bedürfnisorientiert gestaltet. Durch die Architektur der Einrichtung haben die Kinder die Möglichkeit, sich innerhalb ihrer Gruppe bzw. innerhalb des Hauses in verschiedenen – teilweise abgegrenzten – Bereichen aufzuhalten.

Der Krippenbereich besteht aus einem großen Gruppenraum, an den zwei kleinere, separate Bereiche angrenzen, die zum Beispiel für Bewegungsspiele und als Rückzugsmöglichkeit genutzt werden können. Außerdem stehen der Krippe ein Sanitärbereich mit Wickelmöglichkeit und Schlafraum zur Verfügung. Dieser kann bei Bedarf auch umgeräumt und für Kleingruppen-Angebote genutzt werden.
Der große und offen gestaltete Gruppenraum für die Kindergartenkinder wird durch einen abgetrennten, aber von allen Seiten begehbaren Raum ergänzt, der vielfältig genutzt werden kann und in dem auch die Vorschulkinder spezielle Aktivitäten erleben. Die gemütlich gestaltete Kuschelecke befindet sich in einem Nebenraum, der an den Schlafraum der Krippe angrenzt.

Zudem steht den Kindern unsere Halle zum Spielen zur Verfügung. Dieser Bereich ist so konzipiert, dass wir die Gestaltung den aktuellen Bedürfnissen und Vorlieben der Kinder anpassen können. Die Halle ist eine Begegnungsstätte von Krippen- und Kindergartenkindern. Vor allem im Früh- und Spätdienst treffen sich die Kinder dort zum gemeinsamen Spiel. In der Halle befinden sich die Sanitärräume für die Kindergartenkinder. Außerdem gehen die Küche und das Leitungsbüro von der Halle ab.

Die Garderobe verbindet den Eingangsbereich mit der Halle. Ebenfalls befindet sich im Eingangsbereich der Personalraum mit der dazugehörigen Personaltoilette.
Des Weiteren umrandet das Wohlfühlhaus ein großer Garten.

Kinderhaus Schwabmünchen -   Unsere Räume
Kinderhaus Schwabmünchen -  Wer kommt zu uns

Wer kann zu uns kommen

Wir möchten jedem Kind, unabhängig von seiner Sprache, seiner Religion und seiner Herkunft einen Platz in unserer Mitte anbieten. Jedes Kind soll sich aktiv und gleichberechtigt mit seiner gesamten Persönlichkeit in unserer Gemeinschaft einbringen und Einfluss auf die Gestaltung des Alltags nehmen können, sowie soziale Beziehungen kennenlernen und leben dürfen.

Was ist für eine Anmeldung /
Aufnahme zu tun?

Die Anmeldung für einen Platz in unserem Kinderhaus erfolgt über das Anmeldeportal der Stadt Schwabmünchen. Bis Mitte März können sich Eltern hier registrieren und vormerken lassen. Mit der Priorität für unser Kinderhaus werden wir freie Plätze in unserem Haus vergeben. In der Regel findet eine Neuaufnahme zum September statt. Sobald ein Platz unterjährig frei wird, steht einer Aufnahme zu einem anderen Zeitpunkt nichts im Wege.

Kinderhaus Schwabmünchen -  Kontakt Stadt Schwabmünchen

Stadt Schwabmünchen

Kinderhaus Schwabmünchen -  Anmeldung