Mit einer Spende können Sie viel Gutes tun!

Wir werden zwar über Zuschüsse und Leistungen vom Staat subventioniert, aber dennoch fehlen uns oft
die Mittel für die kleinen Dinge, die Freude bereiten. Bestimmte Hilfestellungen für unsere Kinder und
Familien sind leider nur durch Ihre Spenden möglich. Unterstützen Sie uns daher gerne sowohl mit
Sachspenden (bitte wirklich nur sehr gut erhaltenen Sachen – die von Herzen kommen), als auch mit
einer finanziellen Unterstützung.

Wofür nehmen wir ihre Spenden her?

Für unsere Kinderhäuser – insbesondere gut erhaltene Spiele oder Bücher

Für unsere Mutter / Vater-Kind-Häuser – ebenfalls gut erhaltene Spielsachen

Neuanschaffungen für Kinderhäuser oder die Mutter / Vater-Kind-Häuser

Bewerbungstraining für junge Mütter

Gestützte Therapie für traumatisierte Kinder oder Mütter / Väter

Zentrum Kinderlachen - Sie haben Fragaen

Sie haben Fragen?

Gerne berät Sie unser freundliches Team.

Unser Spendenkonto

IBAN: DE 567206913500025024
BIC: GENODEF1ST
Kontoinhaber: Wohlfühlhaus Westliche Wälder e.V.
Verwendungszweck: Geben Sie gerne einen gezielten Verwendungszweck an.

Jede Spende kommt an und hilft!

Zentrum Kinderlachen - Spendenkonto
Zentrum Kinderlachen - Ehrenamt

Ehrenamt – Tue Gutes und rede
darüber!

Wir freuen uns über ehrenamtliches Engagement und heißen Sie daher herzlich willkommen, wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen. Mit Ihrer Arbeit erweitern Sie unsere sozialen Angebote, schenken Zeit, Unterstützung und geben Freude.
In den Wohlfühlhäusern wartet ein vielfältiges Betätigungsfeld auf Sie.

Sie sind nicht alleine – unterstützt werden Sie von unseren hauptberuflichen Mitarbeiter*innen, die Ihnen bei den ersten Kontakten selbstverständlich zur Seite stehen.

Wer kann sich bei uns ehrenamtlich betätigen?
• Menschen, die in ihrer freien Zeit gerne eine wertvolle Tätigkeit ausüben möchten
• Menschen, die Freude am Umgang mit anderen haben
• Menschen, die praktische Erfahrungen gewinnen möchten

„Ehrenamt ist keine Arbeit, die nicht bezahlt wird. Es ist Arbeit, die unbezahlbar ist!“